Schlagwort-Archive: Kundgebung

Proteste gegen die AfD Veranstaltung in Villingen am 5. Juli

Gegen die angekündigte Veranstaltung der AfD in der Neuen Tonhalle in Villingen ruft das Offenen Antifaschistische Treffen VS zu Protesten auf und organisiert eine Kundgebung auf dem Latschariplatz in Villingen.

Auf der Kundgebung reden u.a. die Landessprecherin der VVN/BdA, ein Vertreter des Bündnis Stuttgart gegen Rechts, sowie Gewerkschaftsjugenden.

Aktuelle Infos und einen Aufruf gibt es auf der Homepage des Offenen Antifaschistischen Treffen VS und auch auf Facebook.

Bericht zum Antikriegstag in Schwenningen

Imperialismus bekämpfenZu der traditionellen Veranstaltung zum 1. September in Schwenningen, welche vom DGB und der örtlichen SPD organisiert wurde versammelten sich am Montag letzte Woche etwa 60 Menschen.

Angekündigt war, dass Gernot Erler von der SPD und „Russlandexperte“ der Bundesregierung auf dem Geschwister-Scholl-Platz als Hauptredner auftreten sollte. Die Linke Aktion Villingen-Schwenningen kritisierte dies im Vorfeld des Antikriegstages in einem offenen Brief an den DGB und die örtliche SPD und rief dazu auf den Auftritt Gernot Erlers kritisch zu begleiten. Weiterlesen

Bericht zur Kundgebung des offenen antifaschistischen Treffen Villingen-Schwenningen

(Quelle: https://linksunten.indymedia.org/de/node/115007)

Sag Nein!Am Samstag, den 24. Mai, fand in Villingen die Abschlusskundgebung der Kampagne „Kein Raum für Faschisten und Rassisten“ des offenen antifaschistischen Treffen VS statt. Im Rahmen der Kampagne fanden in den Wochen zuvor schon einige Aktionen statt. So wurde etwa ein Aufkleberspaziergang in Rottweil organisiert und mehrfach bei Werbeständen der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland Protest kundgetan. Weiterlesen