Schlagwort-Archive: 1.Mai

Fotobericht zum 1.Mai in Villingen-Schwenningen

(Von: Initiative für einen kämpferischen 1. Mai VS)

Zum 1.Mai haben wir einige Bilder zusammengetragen um nochmal einen Eindruck davon zu bieten. Danke an die fleißigen Leute auch für die Fotos.

Rund um den 1.Mai hat in Villingen-Schwenningen eine Vielzahl von Aktionen und eine breite Mobiliserung statt gefunden.

Am 1.Mai gab es auf der Demonstration einen kämpferischen antikapitalistischen Bereich. Im Anschluss war die Inititive für einen kämpferischen 1.Mai und das Linke Zentrum Mathilde Müller mit einem Stand auf dem DGB-Fest vertreten. In Form eines Grafitti wurde die Tratidion der ArbeiterInnenbewegung und die Kontinuität revolutionärer Politik aufgegriffen. Viele unterschrieben am Stand eine Postkarte und sendeten Solidarische Grüße vom 1.Mai an einen kurdischen Genossen, welcher Anfang 2015 in Villingen-Schwenningen festgenommen wurde, und seit dem wegen angeblicher PKK Mitgliedschaft im Gefängnis sitzt.

Einen Bericht vom 1. Mai in Schwenningen gibt es hier.
Eine Zusammenfassung bundesweiter Aktionen am 1. Mai gibt es hier.

Für einen kämpferische Alltag und eine bessere, eine solidarische Gesellschaft.

 

Das diesjährige Motto: Kein „weiter so“ darum: Druck aufbauen

Weiterlesen

Kurzbericht: Der 1. Mai in der Doppelstadt

Bericht der „Initiative für einen kämpferischen 1.Mai VS“

An der heutigen 1. Mai Demonstration in VS-Schwenningen nahmen etwa 120 Menschen teil. Die Demonstration welche vom DGB organisiert wurde, startete um 10 Uhr morgens am Gewerkschaftshaus und führte über eine eher kurze Route auf das Maifest des DGB.

Verhältnismäßig viele TeilnehmerInnen der Demonstration beteilgten sich im antikapitalistischen Bereich. Die Linke Aktion VS hatte zu einer antikapitalistischen Beteiligung aufgerufen, die offene „Initiative für einen kämpferischen 1. Mai VS“ unterstützte diese und mobilisierte mit einem eigenen Aufruf auf türkisch, kurdisch und deutsch. Weiterlesen

Am 1. Mai auf die Straße für eine solidarische Gesellschaft!

Die Initiative für einen kämpferischen 1.Mai VS hat einen Aufruf zur 1.Maidemonstration auf türkisch, kurdisch und deutsch Veröffentlicht. Zu finden ist er auf der Website der Initiative.

>>> Ob in Rojava, der Türkei oder in Deutschland – überall kämpfen Menschen für Befreiung und Gerechtigkeit. Das Streben nach einer Gesellschaft abseits des Kapitalismus, seiner Unterdrückung, Ausbeutung und Kriege ist was auch am internationalen 1. Mai die Menschen auf die Straße treibt.

>>> Li rojavayê, li Tirkiyeyê an jî li Almanyayê… li ser hemû erdnîgariyên Cihanê mirov ji bo azadî û wekheviyê têdikoşin. Ji bo ku em ji zordestî, mêtingerî û şerên kapîtalîzmê bifilitin û ji bo daxwazkirina afirandina cihaneke jiyanbar 1ê gulanê sedema daketina me ya kolanan e.

>>> Rojava, Türkiye veya Almanya… Dünyanın bütün coğrafyalarında insanlar özgürlük ve eşitlik için mücadele ediyorlar. Kapitalizmin, baskısından, sömürüsünden, savaşlarından kurtulmak ve yaşanası bir dünya yaratma isteği, 1 Mayıs’ta sokaklara çıkma nedenimizdir.

Der Aufruf der Linken Aktion „Druck Aufbauen“ findet sich hier.